Über mich

Alexandra von Knobloch macht healthandthecity.de – Gesundheit fürs digitalisierte Leben

Alexandra von Knobloch

macht healthandthecity.de. Beschäftigt sich journalistisch seit dem Jahr 2000 mit Gesundheit und allem, was das Wohlbefinden beeinflusst. Glaubt, das sei das ideale Betätigungsfeld für sie als Molekularbiologin. Schließlich geht es dabei um das Leben an sich – von den kleinen Fragen wie „Was tun, wenn die Nase blutet?“ bis zu den großen wie „Was ist Glück“?

Seit September 2017 Lehrbeauftragte für Journalismus Print/Online an der Universität der Bundeswehr, außerdem frei als Journalistin (z.B. Spiegel Wissen, Brigitte) und Design-Thinking-Lehrerin für Neuentwicklungen in den Medien. War von März 2015 bis Juni 2016 stellv. Chefredakteurin Online von apotheken-umschau.de. Entwickelte und leitete von 2007 bis 2015 das HausArzt-PatientenMagazin. Zuvor Stationen bei der Apotheken Umschau und Gesundheit, einer eher forschungsorientieren Zeitschrift. Klassisch ausgebildet in einem Volontariat bei der Regionalzeitung Der neue Tag. Danach noch eine Weile Lokalredakteurin.

Unterrichtet außer an Unis an der Akademie der Bayerischen Presse und der Zeitenspiegel-Reportageschule junge Journalisten in ihrem Handwerkszeug – von der Sprache bis zur crossmedialen Themenaufbereitung. Unterstützt Kollegen als Mentorin.

Bis Mitte 2017 war beim Blog auch Nadja Katzenberger als Mitgründerin und Macherin dabei.  Nadja Katzenberger hat Anglistik, Amerikanistik und Politische Wissenschaften studiert und die Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München gemacht. Die liebe Kollegin hat diesen Blog stark geprägt. Sie wendet sich inzwischen anderen digitalen Projekten zu.

Kommentare sind geschlossen