Über uns

Die Autorinnen Alexandra von Knobloch (links) und Nadja Katzenberger (rechts)

Gesundheit fürs mobile Leben: Alexandra von Knobloch (links) und Nadja Katzenberger

Nadja Katzenberger und Alexandra von Knobloch machen zusammen healthandthecity.de.

Nadja Katzenberger

Jahrgang 1979, hat Anglistik, Amerikanistik und Politische Wissenschaften studiert und die Redakteursausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München gemacht.

1995 erster Artikel für eine Lokalzeitung in Unterfranken, danach unzählige weitere über Schützenvereine, Feuerwehren, Jahreshauptversammlungen. Mehrere Praktika bei Print, Radio und TV, freie Autorin für Fachzeitschriften und Corporate Publishing. Hatte bis auf einen Hang zur Hypochondrie mit Gesundheitsthemen bis 2007 wenig am Hut – wurde dann Redakteurin bei der Apotheken Umschau und traf auf Alex von Knobloch, mit der sie sich sehr schnell und gerne jede Woche die Bunte teilte.

Hat nach acht Jahren über fast jedes Gesundheits- und Medizinthema von Akupunktur bis Zahnschmerzen geschrieben, findet es immer noch spannend, entwickelt aber manchmal Begleitsymptome passend zum Thema. Ist außerdem spezialisiert auf Beautykram und Fußball (besonders den 1. FC Nürnberg), bloggt seit 2006 und twittert seit 2010.

Außerdem Dozentin an der Akademie der Bayerischen Presse und Mentorin im Journalistinnenbund.

 

Alexandra von Knobloch

Jahrgang 1969, beschäftigt sich journalistisch seit dem Jahr 2000 mit Gesundheit und allem, was das Wohlbefinden beeinflusst. Glaubt, das sei das ideale Betätigungsfeld für sie als Molekularbiologin. Schließlich geht es dabei um das Leben an sich – von den kleinen Fragen wie „Was tun, wenn die Nase blutet?“ bis zu den großen wie „Was ist Glück“?

Seit Juli 2016 frei als Journalistin (z.B. Spiegel Wissen), Dozentin für Journalismus und Design-Thinking-Lehrerin für Neuentwicklungen in den Medien. War von März 2015 bis Juni 2016 stellv. Chefredakteurin Online von apotheken-umschau.de. Entwickelte und leitete von 2007 bis 2015 das HausArzt-PatientenMagazin. Zuvor Stationen bei der Apotheken Umschau und Gesundheit, einer eher forschungsorientieren Zeitschrift. Klassisch ausgebildet in einem Volontariat bei der Regionalzeitung Der neue Tag. Danach noch eine Weile Lokalredakteurin.

Unterrichtet unter anderem an der Akademie der Bayerischen Presse und der Zeitenspiegel-Reportageschule junge Journalisten in ihrem Handwerkszeug – von der Sprache bis zur crossmedialen Themenaufbereitung. Unterstützt Kollegen als Mentorin. Dieses Engagement ist eines von vielen, die sie mit Nadja Katzenberger teilt. Statt über bunten Klatsch sprachen die beiden daher immer öfter über Gesundheitsthemen und die Medien und beschlossen ein gemeinsames Projekt: healthandthecity.de 

Kommentare sind geschlossen